Portrait

Ich bin im Herzen der Schweiz geboren. Die grosse Begeisterung und die Ehrfurcht vor den Bergen wurden mir bereits in die Wiege gelegt. Während meiner Ausbildung auf dem Weg zur Kinderpädagogin nutzte ich die Zeit für Ski-, Kletter- und Hochgebirgstouren mit meinen Freunden. Mut, Standhaftigkeit, Rücksicht, Zusammenarbeit und Zuverlässigkeit musste ich erst noch entwickeln. Der Berg mit seinen Gesetzen wurde zu meinem Lehrmeister. Wenn ich heute zu Fuss in besonderen Gegenden in der Berg-Mystik unterwegs bin, teile ich gerne meine Naturerfahrungen mit andern Menschen.

Lebensabschnitte: Bergsteiger-Lager für Kinder, Gründung eines Waldkindergartens, mehrere Jahre «Headteacher» in einem schweizerischen Entwicklungshilfe-Projekt im Urwald von Papua New Guinea. Heirat und Familienzeit. Gründung und Leitung des ersten Montessori- Kindergartens im Kanton Obwalden. Seit 2012 Erziehungs-Beratungen für Eltern auch draussen in der Natur. 2017 Ausbildung zur Wanderleiterin esa, «Leiterin Erwachsenensport esa, Fachqualifikation Wandern».

Wenn ich heute einen schönen Berg oder einen Sternenhimmel betrachte, empfinde ich eine Freude, ein Verwoben-Sein mit dem Grossen Ganzen, mit dem sprühenden Leben, das ich nur in meinem Herzen erahnen kann.